Mastering can be Fun – or Hell

Gerade sind wir dabei unser Album zu mastern, d.h. die Fassung fertig zu machen, die dann ans Presswerk geht. Ich wusste gar nicht, wie viele Probleme beim Mastern auftauchen können. und jetzt ist mir auch klar, wieviel man beim Mastern einer CD versauen kann. Die Popgeschichte ist übrigens voll mit schlecht gemacterten Alben.

Damit wir uns nicht in diese Reihe einfügen müssen, basteln wir noch ein bisschen und hoffen so schnell fertig zu werden, dass das Album wie versprochen noch in diesem Jahr erscheinen kann.

***
We are mastering the new album which is by far more complicated than I erver thought it would be. A lot of things can be done wrong, and pop history is full of examples of badly mastered albums. We don’t want to be one more example, so we’ll keep on working, hoping to be ready soon enough to get the album in stores by the end of this year.

Advertisements